Für den Teig

  • 500g Mehl
  • 250ml Haferdring
  • 60g Sojabutter
  • 30g Hefe
  • 40g Zucker
  • Schale einer Zitrone
  • Prise Salz

Für die Fülle

  • 150g Walnüsse, gehackt
  • 200g in Orangensaft eingeweichte Rosinen
  • 1 El Zimt
  • 120g Sojabutter
  • Braunen Zucker

Die Hefe in der Zimmerwarmen Hafermilch mit dem Zucker auflösen und 15 Minuten stehen lassen. Das Mehmit zerlassener Margarine, einer Prise Salz und der geriebenen Zitronenschale in eine Rührschüssel geben. Und mit der Hefe- Haferdinkmischung in der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. Der Teig sollte sich vom Schüsselrand lösen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Kugel formen und zurück in die Rührschüssel lege. 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Teig zu ca. 1,5cm dick ausrollen mit der Sojabutter einstreichen und mit Zucker, Nüssen, Zimt und Rosinen bestreuen. Einrollen und in eine mit Butter ausgestrichene Backform legen und mit zerlassener Sojabutter bestreichen. Ins kalte Backrohr stellen. Das Backrohr auf 160°C stellen und den Reindling ca. 50 Minuten backen. Aus der Form Stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Advertisements