Schlagwörter

, , , ,

Ein schnelles, einfaches aber durchaus leckeres Suppen Rezept.

  • 100g Staudensellerie
  • 50g Karotten
  • 50g Zwiebel
  • 800ml Gemüsebrühe
  • 200ml Hafercuisine
  • 50g Reis
  • 3 El Zitronensaft
  • 1 El Ingwer, fein gerieben
  • ½ Chilischotte, fein gehackt
  • 2 Kefirblätter
  • 3 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Zwiebel schälen und fein hacken. Karotten schälen und mit dem Staudensellerie fein Würfeln.

Einen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und das Olivenöl hineingeben. Staudensellerie, Karottenwürfel, Ingwer und Chili mit dem Zwiebel darin farblos anschwitzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Einmal aufkochen lassen, Reis und Kefirblätter dazugeben und auf kleiner Flamme 20 Minuten köcheln lassen. Hafercuisine dazugeben, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken und mit dem Stabmixer einmal kurz aufmixen(muss aber nicht sein, wenn du das Gemüse  brunnoise schneidest sieht das auch ganz schön aus.

Wer die Suppe etwas Cremiger mag kann sie zusätzlich noch mit etwas Maisstärke binden.

Die Suppe in Tassen anrichten, mit Zitronenscheiben darauf legen und mit etwas frischer Kresse bestreuen.

Advertisements